IBIS INSTITUT: WIR BRINGEN MENSCHEN IN DIALOG

Mehrdimensionales Herangehen

Die interdisziplinäre Beratung ermöglicht das mehrdimensionale Herangehen an die Herausforderungen des demografischen Wandels.

Von der Bedarfsanzeige bis zur Lösung

Wir begleiten Sie: von der Bedarfsanzeige bis zur Lösung.

Beratung und Coaching

Wir beraten Sie bei Fragestellungen im Bereich des demografischen Wandels, der Integration von ZuwanderInnen in Ihrer Kommune und der Organisationsentwicklung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch einer interdisziplinäre Förderberatung für diese Bereiche.

Analyse, Moderation und Konzeptentwicklung

Wir entwickeln nach dem Bottom-up-Prinzip Konzepte zur Begegnung des demografischen Wandels und zu den Herausforderungen der Integration und moderieren Ihre Arbeitskreise, Zukunftskonferenzen und Fachtage zu diesen Themenfeldern.

Controlling und Evaluation

Wir unterstützen Sie bei der Abwicklung Ihrer Projekte durch ein externes Controlling und eine projektbegleitende oder/und Gesamtevaluation.

Seminare und Vorträge

Wir bieten Ihnen Seminare und Vorträge zu den Themenkreisen Demografischer Wandel und Integration an. Hier binden wir aktuelles Fachwissen und unsere Erfahrungen aus der Praxis zusammen.

Immer gut informiert: Unsere Ibis Infodienste

Ibis Infodienst Integration 18/02

  • Heimat – was ist das? S. 1
  • Zwischen Heimat-Los und „What the Fuck is Heimat“ Zugänge in der Kunst, S. 1
  • Homeland, Vatan, pays natal? Ein Vergleich von Begriffen, S. 2
  • Heimat neu denken, S. 3
  • Ibis Rezension: How to be German, S. 4
  • Ibis Workshop: Gemeinsam Heimat gestalten – ein dialogischer Ansatz, S. 4

Um den aktuellen Ibis Infodienst Integration herunterzuladen, klicken Sie bitte hier…

Ibis Infodienst Demografie 18/01

  • Mitreden, mitgestalten, mitentscheiden, S. 1
  • Demokratie und Social Media, S. 2
  • Demokratie macht Schule, S. 3
  • Ibis Rezension: Die radikalisierte Gesellschaft, S. 3
  • Ibis-Tool Box: Demokratie in Gefahr, S. 4

Um den aktuellen Ibis Infodienst Demografie herunterzuladen, klicken Sie bitte hier…