Demografie & Gesellschaft
Homeschooling und Bildungsungleichheit

Homeschooling und Bildungsungleichheit

Seit Monaten werden die Schüler*innen zu Hause unterrichtet. Die Lehrer*innen, die sonst direkt mit dem Kind in der Schule arbeiten können und auch die Klassengemeinschaft, die einander trägt, gibt es vermehrt nur noch digital oder via Arbeitsblatt. Die Inhalte werden oftmals auf die Mindestmenge,...

Jugendpartizipation – Die wichtigsten Aspekte

Jugendpartizipation – Die wichtigsten Aspekte

Im Rahmen unserer Projekte arbeiten wir immer wieder eng mit Jugendlichen zusammen. In Quartiersprojekten, Bildungsprojekten aber auch in Demokratieprojekten ist die Zielgruppe der Jugendlichen oft im Fokus, da hier Prävention gelingen kann.  Jugendliche sollen dabei sensibilisiert werden für...

Elternkurse – zwischen Engagement und Ängsten

Elternkurse – zwischen Engagement und Ängsten

Im Rahmen von Projekten, die die Teilhabe verbessern, Bildungschancen steigern und so für mehr Chancengleichheit sorgen sollen, führen wir immer wieder Schulungen für Eltern durch. Eltern als Wegbereiter der Entwicklung ihrer Kinder sollen dabei gestärkt werden, um sich in ihrer...

Einmal online bitte!

Einmal online bitte!

2020 - das Jahr der Videokonferenzen. Was vorher, zumindest hierzulande, noch kaum denkbar war, scheint nun problemlos möglich. Gut, sagen wir mehr oder minder problemlos. Mittlerweile kann man fast alles online finden, von Livekonzerten und Theater, über Podiumsdiskussionen und Seminare, bis hin...

Herausforderungen aufgrund der Coronakrise für die Soziale Arbeit (Teil 3)

Herausforderungen aufgrund der Coronakrise für die Soziale Arbeit (Teil 3)

Kommentar/ MeinungOhne Netzwerkarbeit kann man langfristig nicht erfolgreich arbeiten. Dieser Grundsatz ist bei den allermeisten Fachkräften in der Gemeinwesen- und Integrationsarbeit Kern der professionellen Praxis. Aber diese wichtige, zeitintensive und nicht immer vergnügungssteuerpflichtige...

Herausforderungen aufgrund der Coronakrise für die Soziale Arbeit (Teil 2)

Herausforderungen aufgrund der Coronakrise für die Soziale Arbeit (Teil 2)

Kommentar/ MeinungAls Sozialarbeiterin¹ ist es natürlich sehr einfach, mit den Finger auf "die da oben" und den „bösen digitalen Finanzkapitalismus" zu verweisen. Schuld sind bei solchen dogmatisch geführten Diskussionen viel zu oft nur die Anderen. Selbstkritisch muss man aber feststellen, dass...