Im Ibis Blog beschäftigen wir uns
mit gesellschaftlichen Veränderungen, Phänomenen und Ideen:

Vom Themenbeitrag, über einen Einblick in unsere Projekte, bis hin zu Rezensionen. 

Was macht das Quartiersmanagment den ganzen Tag?

Was macht das Quartiersmanagment den ganzen Tag?

Was machen Sie genau? Diese Frage kennen wohl alle Quartiersmanager*innen.  Ein Netzwerk der Akteur*innen aufbauen, im ständigen Kontakt mit Quartiersbewohnerschaft stehen, Bürgerveranstaltungen planen, Öffentlichkeitsarbeit betreiben, Stadtteiltreff beleben… und das...

mehr lesen
Homeschooling und Bildungsungleichheit

Homeschooling und Bildungsungleichheit

Seit Monaten werden die Schüler*innen zu Hause unterrichtet. Die Lehrer*innen, die sonst direkt mit dem Kind in der Schule arbeiten können und auch die Klassengemeinschaft, die einander trägt, gibt es vermehrt nur noch digital oder via Arbeitsblatt. Die Inhalte werden...

mehr lesen
Jugendpartizipation – Die wichtigsten Aspekte

Jugendpartizipation – Die wichtigsten Aspekte

Im Rahmen unserer Projekte arbeiten wir immer wieder eng mit Jugendlichen zusammen. In Quartiersprojekten, Bildungsprojekten aber auch in Demokratieprojekten ist die Zielgruppe der Jugendlichen oft im Fokus, da hier Prävention gelingen kann.  Jugendliche sollen dabei...

mehr lesen
Elternkurse – zwischen Engagement und Ängsten

Elternkurse – zwischen Engagement und Ängsten

Im Rahmen von Projekten, die die Teilhabe verbessern, Bildungschancen steigern und so für mehr Chancengleichheit sorgen sollen, führen wir immer wieder Schulungen für Eltern durch. Eltern als Wegbereiter der Entwicklung ihrer Kinder sollen dabei gestärkt werden, um...

mehr lesen
Rassismus – eine Erfahrung

Rassismus – eine Erfahrung

Rassismus ist in aller Munde.  Wir stolpern über Diskussionen in den Social Medias, Artikel in Zeitungen und Magazinen oder in Gesprächen mit Bekannten und Freunden. Auch bei Ibis ist das Thema (wieder einmal) angekommen.   Übergriffe in Ägypten Viele...

mehr lesen